01 A00 Kirche - 140
Kinder-Krippenfeier 2018


“Die vier Lichter des Hirten Simon” war der Titel des Krippenspiels, das von den Kindern in der Pfarrkirche St. Johannes am Spätnachmittag des heiligen Abend aufgeführt und von der Instrumentalgruppe St. Johannes musikalisch mitgestaltet wurde.
Stadtpfarrer Gerhard Pausch, Gemeindereferentin Doris Schmidt und Gemeindepraktikant Dominik Götz begrüßten alle Besucher und führten ins Thema ein.
 

2018-12-24 Christkindlandacht (02)


Dann brachten die Kinder verschiedene Gegenstände zur (noch leeren) Krippe: Ein Stein erinnerte daran, dass unsere Herzen manchmal hart wie Stein sind, das Stroh wies auf die Not der Menschen hin und ein grüner Zweig deutete auf die Hoffnung durch die Geburt des Erlösers hin.
 

2018-12-24 Christkindlandacht (03)
2018-12-24 Christkindlandacht (04)
2018-12-24 Christkindlandacht (05)
2018-12-24 Christkindlandacht (10)


Gemeinsam wurde das Lied “Ihr Kinderlei kommet” gesungen, bevorPfarrer Pausch das Lukas-
Evangelium mit der Geschichte von der Geburt Jesu vortrug. Dann zogen Maria und Josef zum Altar und legten das Kind in die Krippe.

 

2018-12-24 Christkindlandacht (08)


Es folgte die Geschichte vom Hirten Simon, der vor 2000 Jahren im fernen Galiläa die Schafe gehütet hat und sich mit einer Laterne mit vier Lichtern auf den Weg machte, um das kleine, entlaufene Lamm zu suchen. Auf seinem beschwerlichen Weg begegnete Simon einem Räuber, einem Kranken und einem Bettler. Diese erbarmten ihn und er schenkte ihnen jeweils ein Licht.
Verzweifelt, er hatte sein kleines Lamm nicht gefunden, machte er sich auf den Rückweg, kam zu einem Stall und entdeckte das Kind in der Krippe und sein verlorenes Lamm. Er kniete nieder und schenkte dem Kind sein letztes kleines Licht.
Nun kam auch der Engelchor näher und sang mit frischen, fröhlichen Stimmen das “Gloria in Excelsis”.

 

2018-12-24 Christkindlandacht (13)
2018-12-24 Christkindlandacht (27)
2018-12-24 Christkindlandacht (16)

2018-12-24 Christkindlandacht (34)

2018-12-24 Christkindlandacht (30)
2018-12-24 Christkindlandacht (32)


Nach dem Krippenspiel wurden noch Fürbitten um Frieden, Freude und Hoffnung gebetet und Pfarrer Pausch erteilte den Schlusssegen und wünschte frohe Weihnacht.
Die Kirchenbesucher dankten den jungen Darstellern mit einem lang anhaltenden kräftigen Applaus

 

2018-12-24 Christkindlandacht (37)
2018-12-24 Christkindlandacht (40)
2018-12-24 Christkindlandacht (33)
2018-12-24 Christkindlandacht (50)


Am Ende versammelten sich alle Darsteller vor dem Altar zum Gruppenbild.
 

2018-12-24 Christkindlandacht (48)


Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben
 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Kinderkrippe] [Kindergarten] [Pfarrheim] [Meditation] [Bildergalerien] [Bilder 2010] [Bilder 2011] [Bilder 2012] [Bilder 2013] [Bilder 2014] [Bilder 2015] [Bilder 2016] [Bilder 2017] [Bilder 2018] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Datenschutz] [Impressum]