01 A00 Kirche - 140

Krippentagebuch


4. Dezember 2020: Der Nikolaus zieht vorbei...

Alle Kinder waren zum gemeinsamen Frühstück im Gruppenraum versammelt, als das erste Kind den heiligen Nikolaus entdeckte, der vom Kindergarten herüberkam und über das Krippengelände spazierte. Die Kinder drückten sich die Nasen am Fenster platt und schauten mit großen Augen ehrfürchtig zu dem guten Mann. Dieser winkte den Kindern zu und zog seines Weges.
Im Morgenkreis wurde dann nochmals über den Bischof Nikolaus gesprochen, ein Legebild gefertigt und musiziert. Plötzlich klingelte es und als Kerstin vor die Tür blickte, entdeckte sie einen Bollerwagen voller Säckchen, die an die Kinder verteilt wurden. Danke lieber Nikolaus!

 

2020-12-04 Nikolausfeier (2)

2020-12-04 Nikolausfeier (3)1

2020-12-04 Nikolausfeier (15)

2020-12-04 Nikolausfeier (7)

 


1. Dezember 2020: Advent in der Kinderkrippe

O du schöne Adventszeit: Am Morgen wurden die Kinder mit weihnachtlichen Klängen, dekorierten Spielhäuschen und Duftkerze empfangen. Der Lichterglanz spiegelte sich in den Kinderaugen, als sie täglich das Licht der brennenden Adventskerzen erblickten. Im Morgenkreis wurden sie auf verschiedene Themen wie St. Nikolaus und die Weihnachtsgeschichte vorbereitet. Und täglich durfte ein anderes Kind das Türchen vom Adventskalender öffnen, in dem sich ein Stempel befand.

 

2020-12-01 Öffnen Adventskalende (3)

2020-12-01 Öffnen Adventskalende (5)

2020-12-01 Öffnen Adventskalende (9)

 


11. November 2020: Martinsumzug in der Kinderkrippe

Coronabedingt fand der Martinszug diesmal nicht im Freien sondern in den Krippenräumen statt. Nicht fehlen durften dabei die bunten Laternen und die vertrauten Lieder und Geschichten über den heiligen Martin.

 

2020-11-11 St Martin in der Kinderkrippe (1)

2020-11-11 St Martin in der Kinderkrippe (2)1

2020-11-11 St Martin in der Kinderkrippe (4)

2020-11-11 St Martin in der Kinderkrippe (3)

 


November 2020: Mit Freispiel die Fantasie und Kreativität fördern

Die Krippengruppe wird in regelmäßigen Abständen mit neuem Spielmaterial befüllt. Das muss natürlich gleich ausprobiert werden. Die Kinder haben Riesenspass am Bauen mit den großen Softbausteinen, beim Toben im Bällebad und beim Betrachten der Bilderbücher in der Leseecke.
 

2020-11-16 Freispielphase (2)

2020-11-16 Freispielphase (6)

2020-11-16 Freispielphase (10)

2020-11-16 Freispielphase (3)

2020-11-16 Freispielphase (7)

2020-11-16 Freispielphase (13)

 


26. Oktober 2020: Auf Entdeckertour im herbstlichen Wald

Warm eingepackt führte der Weg zum nahegelegenen Wald auf dem Fichtenbühl. Gleich beim Waldeingang erwarteten uns Hühner und ein Kikeriki des Gockelhahns. Es gab vieles zu entdecken. Kerstin zeigte die verschiedenen typischen Herbstfrüchte und die Kinder sammelten fleissig Äste und Blätter. In der Kinderkrippe wurde mit den Schätzen eine Gemeinschaftscollage gestaltet.

 

2020-10-21 Waldspaziergang (1)

2020-10-21 Waldspaziergang (2)

2020-10-21 Waldspaziergang (4)

2020-10-21 Waldspaziergang (3)

2020-10-21 Waldspaziergang (5)

2020-10-25 Herbstfrüchte malen

 


22. Oktober 2020: Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne

Das bevorstehende St.Martinsfest führt zum Hochbetrieb in der Kreativwerkstatt - dieses Jahr mit einem besonderen Utensil: Einer Farbschleuder. Mit viel Geschick unter fachkundiger Anleitung träufelten die Kinder mit dem Löffel Farbe auf das Blatt. Dann wurde die Schleuder kräftig gedreht und die Farben verliefen, ein tolles Schauspiel für die Kinder Zum Schluss wurde das Kunstwerk noch mit Glitzer bestreut.
 

2020-10-22 Laternenwerkstatt (5)

2020-10-22 Laternenwerkstatt (4)

2020-10-22 Laternenwerkstatt (7)

 


Oktober 2020: Hurra - der Herbst ist da!

Mit allen Sinnen erlebten die Krippenkinder die Jahreszeit: Herbst. Warm eingepackt mit Mütze, Schal und Matschhose ging es hinüber in den Kindergarten und ein paar Tage später mit den Krippenwägen oder auf eigenen Füßen auf Entdeckertour in den Ortsteil. Bei einem Waldbesuch gab es viel zu entdecken und zu sammeln. Die Herbstfrüchte wurden nach Rückkehr in eine schöne Herbstcollage verarbeitet.

 

2020-09 - 19 Herbst und Garten (07)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (12)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (14)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (16)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (20)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (26)

2020-09 - 19 Herbst und Garten (29)

 


6. Oktober 2020: Erntedankfeier mit Pfarrer Pausch

Heute fand das erste religiöse Fest im neuen Krippenjahr 2020/2021 statt. Im Morgenkreis wurde noch einmal die Geschichte von Emma und Paul erzählt. Auch Pfarrer Pausch ging näher auf die Früchte ein, die Gott in uns wachsen lässt. “Danke lieber Gott für alle guten Gaben.”

 

2020-10-06 Erntedankfest (2)

2020-10-06 Erntedankfest (7)

2020-10-06 Erntedankfest (6)

2020-10-06 Erntedankfest (3)

 


29. September 2020: “Emma und Paul erleben den Herbst”

In dieser Woche lernten die Kinder im Morgenkreis “Emma und Paul” kennen. Täglich gab es eine neue Geschichte, wie das Mädchen und der Junge den Herbst erleben und sich so auf das anstehende Erntedankfest vorbereiten.

 

2020-09-29 Emma und Paul (9)2

 


September bis Oktober 2020: Eingewöhnungszeit in der Kinderkrippe

“Hallo, schön dass du da bist!” Alles war so neu und machte neugierig. Die Kinder entdeckten die verschiedenen Spiele und Spielbereiche in der Gruppe. Erste Kontakte zwischen den Kindern und zum Team werden geknüpft.

 

2020-09 - 10 Eingewöhnungszeit (01)

2020-09 - 10 Eingewöhnungszeit (05)

2020-09 - 10 Eingewöhnungszeit (10)

 


23. Juli 2020: Abschlussfeier in der Kinderkrippe

Heute fand die interne Abschlussfeier mit Pfarrer Pausch statt. Ein buntes Legebild symbolisierte, wie einzigartig und wertvoll jedes Kind ist. Es wurde darüber gesprochen, wer sich auf den Weg in den Kindergarten macht und wer noch ein wenig Zeit in der Kinderkrippe verbringen darf.
Dann folgte eine große Überraschung, für die der Elternbeirat gesorgt hatte: Pfarrer Pausch und Krippenleiterin Kerstin Dorner entfernten behutsam das Tuch und es kam ein Pferdchen zum Vorschein. Die Kinder staunten und wollten gleich mal Probe sitzen.

 

2020-07-23 Abschlussfeier (01)

2020-07-23 Abschlussfeier (03)

2020-07-23 Abschlussfeier (07)

2020-07-23 Abschlussfeier (08)

2020-07-23 Abschlussfeier (09)

2020-07-23 Abschlussfeier (10)

2020-07-23 Abschlussfeier (11)

 

26. Februar 2020: Aschenkreuzauflegung

Auch in der Pfarrkirche wurde die Faschingszeit nun verabschiedet. Gemeinsam mit den Kindergartenkindern, Herrn Pfarrer Pausch sowie Gemeindereferentin Doris Schmidt wurde auf die Fastenzeit aufmerksam gemacht. Dazu gestaltete Frau Kerstin Dorner, Leitung der Kinderkrippe zusammen mit den Kindern ein Legebild zum Thema: „Wandel/Schöpfung“. Anschließend wurden die Kinder mit dem Aschenkreuz gesegnet.
 

2020-02-26 Aschenkreuzauflegung (2)

2020-02-26 Aschenkreuzauflegung (8)

2020-02-26 Aschenkreuzauflegung (7)

2020-02-26 Aschenkreuzauflegung (6)

 


24. – 25. Februar 2020: Fasching in der Kinderkrippe

Am Rosenmontag und Faschingsdienstag fand innerhalb der Gruppe ein „kunterbuntes Treiben“ mit Tanz, Musik, Luftballons und Luftschlangen statt! An beiden Tagen durften die Kinder die Einrichtung maskiert und verkleidet besuchen. Am Morgen wurden Bären, Löwen, Prinzessinnen, Marienkäfer, Dinos usw. willkommen geheißen! An beiden Tagen gab es auch ein buntes Faschingsbuffet mit vielen Leckereien … Wiener, Brezen, Krapfen, Fruchtzwerge,  Obst, Gemüse, Säfte standen zur Auswahl! Auch der Kindergarten wurde an beiden Tagen besucht. Aufmerksam verfolgten die Kinder dabei das Kasperltheater und die Zaubershow, die von den Kindergartenkinder aufgeführt wurde.

 

2020-02-24 Krippenfasching (1)

2020-02-24 Krippenfasching (2)

2020-02-24 Krippenfasching (3)

2020-02-24 Krippenfasching (4)

2020-02-24 Krippenfasching (6)

2020-02-24 Krippenfasching (5)

2020-02-24 Krippenfasching (16)

2020-02-24 Krippenfasching (12)

2020-02-24 Krippenfasching (8)

2020-02-13 Kindergartenfasching (7)

2020-02-24 Krippenfasching (18)

2020-02-24 Krippenfasching (19)

2020-02-13 Kindergartenfasching (1)

2020-02-13 Kindergartenfasching (8)

2020-02-13 Kindergartenfasching (9)

2020-02-13 Fasching im Pfarrheim (12)

2020-02-13 Fasching im Pfarrheim (24)

2020-02-13 Fasching im Pfarrheim (21)1

2020-02-13 Fasching im Pfarrheim (31)1

 


3. Februar 2020: Lichtmessfeier

Am Vormittag trafen sich die Krippen- sowie Kindergartenkinder zu einer gemeinsamen Feier in der Pfarrkirche St. Johannes zum Thema: „Lichtmess“.
Die Kinder der Krippe lauschten den Geschichten, Gesängen und beobachteten wie vor den Altarstufen ein Legebild aus vielen Teelichtern entstand.
Zum Abschluss der Feier, erhielt jedes Kind durch Herr Pfarrer Pausch den „Blasiussegen“ das vor Halskrankheiten schützen soll. 

 

2020-02-03 Lichtmessfeier (1)

2020-02-03 Lichtmessfeier (2)

2020-02-03 Lichtmessfeier (4)

2020-02-03 Lichtmessfeier (6)

2020-02-03 Lichtmessfeier (3)

2020-02-03 Lichtmessfeier (7)

 


Täglicher Morgenkreis

Als wiederkehrendes Ritual und um den Gemeinschaftssinn zu stärken und zu fördern, trifft sich die Gruppe täglich gegen 8:30 Uhr im Morgenkreis.
In der Mitte liegt ein großes sowie kleines Vogelnest bereit. Dies soll symbolisch einmal das Elternhaus (kleines Nest) und die Einrichtung (großes Nest) symbolisieren.
Die Kinder decken der Reihe nach die Vögel auf und ordnen diese den Kindern und den Nestern zu. Dabei fördern sich die Kinder in Ihrer Zuordnungsfähigkeit, Namensnennung/Erkennung der Personen und in Ihrer Sprache.

 

2020-01-28 Morgenkreis (2)

2020-01-28 Morgenkreis (3)

2020-01-28 Morgenkreis (7)

2020-01-28 Morgenkreis (5)

 


Dezember 2019 - Februar 2020: FREISPIELPHASE

Das „freie Spiel“ ist ein wichtiger Bestandteil während des Krippenalltages. In dieser Zeit entdecken die Kinder eigenständig Spiele nach Alter und Entwicklungsstand!
Auch das gemeinsame Spiel wird gefördert in Rollenspielen wie z.B beim Spiel mit dem Puppenhaus sowie in der Puppenküche oder dem Spielhäuschen gefördert. 
Ebenso haben die Kinder Freude am Experimentieren mit Materialien wie: Sand, Knete und den dazugehörigen Utensilien. Hier üben sich die Kinder in ihrer Fingerfertigkeit. Auch das Turnen auf den Motorikbausteinen innerhalb der Gruppe findet großen Anklang. Hierbei üben sich die Kinder in Ihrer grobmotorischen Entwicklung.
Lernen findet eben immer und überall statt!

 

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (1)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (2)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (3)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (4)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (5)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (7)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (15)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (14)

2020-02 - seit 2019-12 Freispielphase (17)

 


18. Dezember 2019: Einstimmung auf Weihnachten

Kurz vor den Weihnachtsferien feierten wir gemeinsam mit Herr Pfarrer Pausch im Kreis. Den Kindern wurde dabei per Legebild und Bilderbuchbetrachtung die Weihnachtsgeschichte näher vermittelt. Anschließend hörten die Kinder ein leises Klingeln, betraten den Gruppenraum und staunten: Die Kinder fanden eine schön geschmückte Ecke mit leuchtendem Tannenbaum und Geschenken vor. Ebenso entdeckten einige Kinder eine Sternenstraße die zum Fenster führte sowie einen Plätzchenteller ... ein Gruß von den Weihnachtsengeln! Die Geschenke wurden natürlich gleich ausgepackt, betrachtet und damit gespielt. Auch Herr Pfarrer half beim Auspacken.
 

2019-12-18 Weihnachtsgeschichte (01)

2019-12-18 Weihnachtsgeschichte (06)

2019-12-18 Weihnachtsgeschichte (10)

 


6. Dezember 2019: Der Nikolaus kommt in die Kinderkrippe

Endlich war er da der NIKOLAUSTAG! Am frühen Morgen trafen sich alle Kinder im Morgenkreis. Den Kindern wurde per Legebild “St.Nikolaus” näher vermittelt! Hierzu wurde zu Beginn St. Nikolaus in Einzelteilen zusammengelegt und genau betrachtet. Anschließend durfte jedes Kind sein Häuschen in die Winterlandschaft stellen. Nun konnte sich der gute Mann auf den Weg von Haus zu Haus machen. Anschließend schauten die Kinder neugierig aus dem Panoramafenster und hielten Ausschau nach dem Mann!  Das Staunen war groß als die Kinder St. Nikolaus sahen. Er trat herein und begrüßte die Kinder. Anschließend wurde jedem Kind ein Säckchen überreicht!
“DANKE LIEBER NIKOLAUS!”
 

2019-12-18 Nikolausfeier (01)

2019-12-18 Nikolausfeier (04)

2019-12-18 Nikolausfeier (07)

2019-12-18 Nikolausfeier (03)

2019-12-18 Nikolausfeier (06)

2019-12-18 Nikolausfeier (10)

 


11. November 2019: Martinsfeier mit Eltern

Am Nachmittag fand die MARTINSFEIER zusammen mit den Kindergartenkindern sowie Eltern statt. In der Pfarrkirche wurde die Martinsgeschichte per Videosequenz “Groß und Klein” vermittelt. Die Vorschulkinder führten auch ein Martinsspiel auf das mit einem Lichtertanz begleitet wurde. Nach der gemeinsamen Andacht gab es einen kleiner Martinszug über das Kindergartengelände. Anschließend trafen sich alle Eltern und Kinder im Krippengarten und wärmten sich blei Glühwein, Kinderpunsch leckeren Plätzchen, Stollen und Selbstgebackenem auf. Es gab auch eine Feuerstelle. Das Fest fand bei vielen Eltern anklang.
 

2019-11-11- Martinsfeier (01)

2019-11-11- Martinsfeier (08)

2019-11-11- Martinsfeier (03)

2019-11-11- Martinsfeier (04)

2019-11-11- Martinsfeier (06)

2019-11-11- Martinsfeier (05)

2019-11-11- Martinsfeier (11)

2019-11-11- Martinsfeier (12)

2019-11-11- Martinsfeier (15)

 


31. Oktober 2019: Besuch beim Kooperationspartner mit ESEO BIO-MARKT Weiden

Seit Oktober bietet die Einrichtung ein “gesundes Frühstück” für alle Krippenkinder in der Einrichtung an! Jeden Tag haben die Kinder die Möglichkeit, in der Gemeinschaft aus frischen Produkten zu wählen und neue Lebensmittel kennenzulernen. Hierzu erwirbt die Einrichtung die verschiedenen Bio-Lebensmittel vom ESEO–MARKT Weiden. Das Krippenteam machte sich mit ein paar Kindern auf den Weg um “DANKESCHÖN” zu sagen und überreichte dem TEAM ein gemaltes Bild aus der Künstlerwerkstatt! Die Freude des ESEO-TEAMS war groß! Als Dank, bekamen wir ein leckeres Frühstück und kauften anschließend gleich noch frische Produkte ein!
 

2019-10-31 im ESSWEO BIO-Markt (3)

2019-10-31 im ESSWEO BIO-Markt (2)

2019-10-31 im ESSWEO BIO-Markt (4)

 


8. Oktober 2019: Erntedankandacht

 Gemeinsam mit den Kindergartenkindern und Eltern wurde in der Pfarrkirche am Nachmittag das “Willkommens – sowie das Erntedankfest” gefeiert. Hierzu fand eine Bildbetrachtung auf der großen Leinwand statt. Alle Krippenkinder sowie Kindergartenkinder wurden zu Beginn jeweils einzeln auf der Leinwand bildlich gezeigt und zum neuen Krippen- sowie Kindergartenjahr begrüßt. Pfarrer Pausch richtete ebenso Worte an die Gemeinschaft und warf besonderes Augenmerk auf den Erntedankaltar.
 

2019-10-08 Erntedankandacht (03)

2019-10-08 Erntedankandacht (05)

2019-10-08 Erntedankandacht (07)

2019-10-08 Erntedankandacht (09)

 


10. September 2019: Den HERBST erleben

Mit allen Sinnen wurde den Kindern die Jahreszeit: “Herbst” näher gebracht. Ein besonderes Erlebnis war das eigenständige Spazieren mit den Lauflernwägen im Viertel der Konradshöhe. Ziel war der naheliegende Spielplatz. Auch hier nahmen die Kinder die Jahreszeit ganzheitlich mit allen Sinnen war. Spazieren und Laufen durch Herbstblätter, Betrachten von Pilzen, Sammeln von Ästen usw.
 

2019-09 Herbstexkursionen (04)

2019-09 Herbstexkursionen (07)

2019-09 Herbstexkursionen (12)

2019-09 Herbstexkursionen (15)

2019-09 Herbstexkursionen (16)

2019-09 Herbstexkursionen (17)

 


Nach oben
 

[Startseite] [Pfarrei] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Kinderkrippe] [Kindergarten] [Pfarrheim] [Bildergalerien] [Kontakt] [Links] [Impressum]