01 A00 Kirche - 140
Lichtmess und Blasius 2014

Die Darstellung Jesu im Tempel von Jerusalem wurde beim Familiengottesdienst eindrucksvoll von den Kindergartenkindern gespielt: Als Maria und Josef das Jesus-Kind in den Tempel bringen, werden sie von dem greisen Simeon erwartet. Simeon nennt das Kind ein Licht, das die Heiden erleuchtet und Herrlichkeit für sein Volk Israel bringt.
Zu Beginn des Gottesdienstes wurden die Kerzen für das kommende Jahr geweiht und nach der Messe erteilte Pfarrvikar Andreas den Blasiussegen: “Durch die Fürsprache des heiligen Bischofs und Märtyrers Blasius bewahre dich der Herr vor allem Übel des Halses und jedem anderen Übel.”

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (04)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (03)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (07)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (08)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (09)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (15)_bearbeitet-1

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (17)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (20)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (23)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (26)
2014-02-02 Lichtmess & Blasius (32)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (28)

2014-02-02 Lichtmess & Blasius (31)1

 

Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Bilder 2010] [Bilder 2011] [Bilder 2012] [Bilder 2013] [Bilder 2014] [Bilder 2015] [Bilder 2016] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Impressum]