01 A00 Kirche - 140
Osternacht 2011

Anstelle der Glocken, die seit Gründonnerstag schweigen, riefen die Ministranten mir ihren Ratschen zum Gebet. Der Blick auf die Kirchturmuhr zeigte: “In drei Minuten geht´s los!”
Auch die Osterlichter, die am Kirchplatz verkauft wurden, fanden reissenden Absatz.

2011-04-22 2 Karfreitag (03)1

2011-04-23 Osternachtfeier (04)

2011-04-23 Osternachtfeier (02)

2011-04-23 Osternachtfeier (11)

2011-04-23 Osternachtfeier (07)

2011-04-23 Osternachtfeier (09)

Die Lichtfeier mit der Segnung des Osterfeuers und der Bereitung und Entzündung der Osterkerze fand unmittelbar vor dem Haupteingang der Pfarrkirche statt.
Mit der brennenden Osterkerze - dem Sinnbild für Christus, den Auferstandenen - zogen dann Vikar Andreas Reber, Gemeindereferentin Christine Wittmann, die Ministranten und Kommunionhelfer in die noch nicht erleuchtete Kirche ein.
Dreimal ertönte der Ruf “Lumen Christi” (das Licht Christi) und die Antwort der Gläubigen “Deo Gratias” (Dank sei Gott). Mit dem Licht der Osterkerze wurden dann die Osterkerzen der Gläubigen entzündet, sodass die Kirche vom Lichterglanz erstrahlte.
In einem festlichen “Exsultet” wurde dann das Geheimnis dieser heiligen Nacht besungen.

2011-04-23 Osternachtfeier (14)

2011-04-23 Osternachtfeier (18)

2011-04-23 Osternachtfeier (20)

2011-04-23 Osternachtfeier (24)

2011-04-23 Osternachtfeier (22)

2011-04-23 Osternachtfeier (27)

2011-04-23 Osternachtfeier (33)

2011-04-23 Osternachtfeier (35)

2011-04-23 Osternachtfeier (36)

Im Wortgottesdienst wurden in drei Lesungen aus dem Alten Testament die Großtaten der Heilsgeschichte vorgetragen. Die wichtigste Lesung aus dem Alten Testament handelte von der Befreiung des Volkes Israel aus der Knechtschaft in Ägypten und vom rettenden Durchzug durch das Rote Meer (Exodus 14,15 – 15,1).
Mit dem feierlich gesungenen Gloria ertönten wieder die Orgel und alle Glocken und nach der Verkündigung des Evangeliums von der Auferstehung des Herrn erschallte dann zum ersten Mal seit dem Aschermittwoch wieder das feierlich gesungene Halleluja.

2011-04-23 Osternachtfeier (37)

2011-04-23 Osternachtfeier (38)

2011-04-23 Osternachtfeier (39)

2011-04-23 Osternachtfeier (43)

Daran anschließend erfolgte die Segnung des Taufwassers mit dem Glaubensbekenntnis. Mit dem Vortragen der Fürbitten endete der Wortgottesdienst.

2011-04-23 Osternachtfeier (41)

Die Eucharistiefeier wurde mit der Gabenbereitung eingeleitet und mit dem feierlichen Segen und der anschließenden Weihe der Osterspeisen (Brot, Eier und Speck) beendet.
Und nach dem Gottesdienst erhielt jeder Kirchenbesucher noch ein buntes geweihtes Osterei.

2011-04-23 Osternachtfeier (45)

2011-04-23 Osternachtfeier (50)

2011-04-23 Osternachtfeier (52)

 

Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Bilder 2010] [Bilder 2011] [Bilder 2012] [Bilder 2013] [Bilder 2014] [Bilder 2015] [Bilder 2016] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Impressum]