01 A00 Kirche - 140
Osternachtfeier 2014

Alles war bestens für die Auferstehungsfeier vorbereitet: Die festlich geschmückte Pfarrkirche, der Verkauf der Osterkerzen, das Entzünden des Osterfeuers, das Einsingen der Chorsänger und -sängerinnen und - anstelle der Glocken - das Ratschen der Ministranten zur Osternachtfeier.

2014-04-19 Osternacht (03)

2014-04-19 Osternacht (05a)

Pfarrvikar Andreas Reber zog mit dem liturgischen Dienst zum Platz vor dem Hauptportal, wo das Feuer gesegnet und die Osterkerze feierlich entzündet wurde.

2014-04-19 Osternacht (08)

2014-04-19 Osternacht (11)

2014-04-19 Osternacht (15)

2014-04-19 Osternacht (16)

2014-04-19 Osternacht (17)

Nach dem feierlichen Einzug in die dunkle Pfarrkirche unter dem dreimaligen Ruf “Lumen Christi” und der jeweiligen Antwort der Gläubigen (”Deo Gratias”) wurde vom Pfarrvikar das “Exsultet” gesungen und die alttestamentlichen Lesungen vorgetragen. Nach dem Gloria ertönten unter Orgelklang wieder alle Glocken.

2014-04-19 Osternacht (19)

2014-04-19 Osternacht (21)

2014-04-19 Osternacht (23)

Nach der Verkündung des Evangelium von der Auferstehung des Herrn erfolgte die Segnung des Taufwassers und die Erneuerung des Taufversprechens.

2014-04-19 Osternacht (27)
2014-04-19 Osternacht (32)

Nach der festlichen Feier der Osternacht schenkten Pfarrvikar Reber und die Ministranten beim Verlassen der Kirche an die Kirchenbesucher bunte Ostereier und wünschte frohe Ostern.

2014-04-19 Osternacht (39)

2014-04-19 Osternacht (42)

 

Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Bilder 2010] [Bilder 2011] [Bilder 2012] [Bilder 2013] [Bilder 2014] [Bilder 2015] [Bilder 2016] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Impressum]