01 A00 Kirche - 140
Patrozinium 2011

2012-12-26 Patrozinium (25)

Gleich zwei Heilige standen im Mittelpunkt der Eucharistiefeier am 2. Weihnachtsfeiertag, der hl. Stefanus und der hl. Johannes, Apostel, Evangelist und Namenspatron unserer Pfarrkirche.
Die Feier des Patroziniums wurde durch die Weihe des Johannesweines und die anschließende Verkostung durch die Gottesdienstbesucher angereichert. Damit wurde daran erinnert, dass Johannes einst einen vergifteten Becher Wein getrunken haben soll, dessen Gift aber, nachdem der Heilige das Kreuzzeichen über den Becher gemacht hat, in die Gestalt einer Natter verwandelt worden ist, so dass ihm der Wein nicht schadete. Daher wird der heilige Apostel oft auch mit einem Kelche in der Hand abgebildet, aus dem sich eine Natter emporwindet.

2012-12-26 Patrozinium (14)

2012-12-26 Patrozinium (16)

2012-12-26 Patrozinium (17)

2012-12-26 Patrozinium (18)1

2012-12-26 Patrozinium (22)

2012-12-26 Patrozinium (21)

2012-12-26 Patrozinium (23)

Unser Kirchenpatron, der hl. Johannes wird auf dem Hochaltar mit seinen wichtigsten Attributen (Evangelienbuch, Feder und Adler) dargestellt.

2012-12-26 Patrozinium (28)

 

Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Bilder 2010] [Bilder 2011] [Bilder 2012] [Bilder 2013] [Bilder 2014] [Bilder 2015] [Bilder 2016] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Impressum]