01 A00 Kirche - 140
Pleystein, Kreuzbergkirche

Inmitten der Gemeinde Pleystein erhebt sich ein 38 m hoher steil abfallender Rosenquarzfelsen. Anstelle der früheren Burg der Grafen von Leuchtenberg (bis 1760) befindet sich heute (seit 1902) die neubarocke Kreuzbergkirche und unmittelbar daneben ein Salesianerkloster.

Kreuzberg_102

Kreuzberg_202

Kreuzberg_302

Kreuzberg_403

Kreuzberg_502

Kreuzberg_602

Kreuzberg_703
a_Kreuzberg_8

 

Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Ausflüge] [Altenstadt, Maria Himmelfahrt] [Fahrenberg, Mariä Heimsuchung] [Letzau, St. Johannes Nepomuk] [Neustadt, Klosterkirche St. Felix] [Oberlind, Unsere Liebe Frau] [Pleystein, Kreuzbergkirche] [Plößberg, St. Georg] [Speinshart, Klosterkirche] [Weiden, Striegl-Kapelle] [Windischeschenbach, St. Emmeram] [Kontakt] [Links] [Impressum]