01 A00 Kirche - 140
Tagebuch 2013
2013-01-02 Kirchenverwaltung - 500

02.01.2013: Die neue Kirchenverwaltung ist im Amt und im Bilde (von links nach rechts): Thomas Schreier, Werner Ertl, Johann Person, Anton Summer und Stadtpfarrer Gerhard Pausch.
In der konstituierenden Sitzung verpflichtete Pfarrer Pausch die neuen Mitglieder per Handschlag und führte sie kurz in die wichtigsten Aufgaben dieses wichtigen Gremiums ein.
Anton Summer wurde erneut zum Kirchenpfleger gewählt.

2013-01-05 Sternsingeraktion (23)

06.01.2013: Die Sternsingeraktion stand in diesem Jahr unter dem Motto „Segen bringen - Segen sein” und erbrachte über 2.000 € für die Gesundheit von Kindern in Tansania und auf der ganzen Welt.
 In mehreren Gruppen zogen die Sternsinger von Haus zu Haus, überbrachten ihren Segenssprüche und baten um Spenden für Kinder in Not.
Stadtpfarrer Gerhard Pausch dankte allen Kindern und erwachsenen Begleiternin der Sonntagsmesse für ihren erfolgreichen Einsatz und den Spendern für die freundliche Aufnahme und ihre Gaben.

2013-01-13 Pfarrversammlung (40) 500

13.01.2013: Das miteinander gesungene Lied “Lasset uns gemeinsam singen, loben, danken dem Herrn. Lasst es uns gemeinsam tun.“ brachte die Atmosphäre in der sehr gut besuchten Pfarrversammlung im Pfarrheim St. Johannes passend zum Ausdruck.
Zunächst legten jeweils die beiden Kirchenpfleger einen Bericht über die Tätigkeit der Kirchenverwaltungen der vergangenen sechs Jahre vor. Pfarrer Pausch verabschiedete dann die ausscheidenden Kirchenratsmitglieder mit einer Dankurkunde des Bischöflichen Ordinariats und einem Geschenk und stellte die neu gewählten Kirchenräte vor. Interessant und informativ waren die Informationen des Seelsorgeteams – Pfarrvikar Andreas Reber, Gemeindereferentin Christine Wittmann und Pfarrer Gerhard Pausch – zu den veränderten Situationen bei Taufe, Erstkommunion und Firmung. Schließlich erfreute Alois Schröpf wieder mit einem gekonnt aufgebauten Bilderrückblick über das letzte Jahr die vielen Besucher der Pfarrversammlung.
Mehr in Wort und Bild in der Bildergalerie.

2013-01-31 Seniorenfasching (21)

31.01.2013: Fasching war angesagt beim Seniorentreff im Pfarrheim St. Johannes und die Kinder vom Kindergarten machten mit einem fröhlichen Quatschlied den Anfang. Sepp Gatzka und Alois Schröpf brachten mit lustigen Geschichten und Faschingsmusik die Senioren zum Lachen, Singen und Schunkeln. Und für die passende Versorgung mit Krapfen und Kaffee sorgten Theresia Dietl und Elisabeth Schröpf.

2013-03-24 Palmsonntag (25) 500

24.03.2013: Die Feier des Palmsonntag begann auf dem Platz vor dem Kindergarten und Pfarrheim mit der Segnung der Palmzweige und der Prozession hinüber in die Pfarrkirche.
Hier und bei der später vorgetragenen Passion wurde deutlich, dass nur eine kurze Zeitspanne zwischen dem feierlichen Einzug in Jerusalem bis zur Kreuzigung auf dem Ölberg liegt.

...mehr in Wort und Bild hier

2013-03-28 Osterbrunnen (25)

28.03.2013: Mit dem Gründonnerstag beginnen die drei österlichen Tage. Die Kirche feiert das Gedächtnis an das letzte Abendmahl und zugleich die Einsetzung der Eucharistie durch Jesus Christus.
Dieses zentrale Ereignis ist in vielen Kunstwerken dargestellt - wie hier in der Pankratiuskirche in Störnstein.

2013-03-29 Karfreitag (07)

29.03.2013: Die Leidensgeschichte in der Passion nach Johannes berichtet nicht nur, was geschah, sondern auch warum und wozu es geschah: Jesus hat sich freiwillig dem Tod ausgeliefert. Niemand kann ihm das Leben entreissen, er selbst gibt es hin. Jesus ist das wahre Osterlamm, sein Blut ist der Preis für unsere Rettung.

30.03.2013: Die Feier der Osternacht war mit der Segnung des Feuers, dem Entzünden der Osterkerze, dem Einzug in die dunkle Kirche (mit dem dreimaligen Ruf “Lumen Christi”), dem Exsultet, den alttestamentarischen Lesungen, dem feierlichen Gloria und der Eucharistiefeier der Höhepunkt im Kirchenjahr.

2013-03-30 Osternachtfeier (38)

Die Bildergalerie vermittelt einen guten Eindruck von der Osternachtfeier.

2013-04-11 Gratulation Schmalzl (15)

11.04.2013: “Viel Glück und viel Segen - insbesondere aber bestmögliche Gesundheit” wünschten die Vertreter der Pfarrei St. Johannes Siegfried Schmalzl am Vorabend seines 75. Geburtstages. Der Jubilar hat sich viele Jahre aktiv in der Pfarrei engagiert, u. a. als Musiker, bei der Birkenaktion und beim Altarbau an Fronleichnam. Es gratulierten (im Bild von links) Pfarrgemeinderatsssprecher Alois Schröpf, Stadtpfarrer Gerhard Pausch und von der KAB Cornelia Volkmer und (nicht im Bild, weil hinter der Kamera) Hermann Stadler. Das Geburtstagskind freute sich mit seiner Frau über den Besuch der Abordnung.

2013-04-20 Sternsingerausflug - 250

20.04.2013: Gemeinsam mit Stadtpfarrer Gerhard Pausch, Gemeindereferentin Christine Wittmann und ihren Betreuern unternahmen die Sternsinger von Herz Jesu und St. Johannes einen Ausflug nach Schwandorf, wo sie die “Unterwelt” erkundeten.

Mehr in Wort und Bild

2013-04-24 Pastoralbesuch von Bischof Rudolf (42) - 500

24. - 26.04.2013: Bischof Rudolf erlebte bei seinem Pastoralbesuch in unserer Region - hierzu gehören die Dekanate Leuchtenberg, Nabburg, Neustadt und Weiden - viele herzliche Begegnungen, offene und wertvolle Gespräche und vielfältige Eindrücke.
Eine besondere Ehre und Freude bereitete er bereits den Gläubigen der Pfarrei St. Johannes mit dem Tagzeitengebet in der Pfarrkirche, der fröhlichen Begrüßung durch die Kindergartenkinder und der Pastoralkonferenzt im Pfarrheim.
Regionaldekan Gerhard Pausch, der den Besuch bestens geplant und vorbereitet hatte, begleitete den Bischof auf seiner Tour durch die frühlingshafte Heimat.

Hier gibt es mehr in Wort und Bild

2013-04-28 Pfarrwallfahrt St. Felix (05)

28.04.2013: “Wir ziehen zur Mutter der Gnade, zu ihrem hochheiligen Bild...”
Die Klosterkirche St. Felix war wieder Ziel der gemeinsamen Pfarrwallfahrt der Pfarreien Herz Jesu und St. Johannes.
Neben den Fußwallfahrern machten sich auch viele Gläubige mit dem Pkw und dem Bus auf den Weg. Nach dem festlichen Pilgergottesdienst, der von der Bläsergruppe musikalisch umrahmt wurde, erfolgte eine gesellige Einkehr beim Gasthof Plödt in Diepoldsreuth zur Brotzeit.

2013-05-05 Erstkommunion

05.05.2013: Vier Kinder empfingen heute in der Pfarrei St. Johannes die erste heilige Kommunion. Unser Bild zeigt Pfarrvikar Andreas Reber und Stadtpfarrer Gerhard Pausch mit den Erstkommunikanten (von links) Lukas Brolik, Johannes Piehler, Sarah Fenzl und Luisa Schäfer bei der nachmittäglichen Dankandacht.
Weitere Bilder und Informationen gibt es in einer Bildergalerie.

2013-05-13 Werner Ertl 75 Geb (10)

13.05.2013: “Ein Mann für alle Fälle” ist Werner Ertl, der am Vortag seinen 75. Geburtstag feierte. Überall wo er gebraucht wird, ist er zu finden, ob als Käseverkäufer beim Pfarrfest, als “schwarzer Zigeuner” auf seiner Violine, ob als Sänger im Kirchenchor oder Kommunionhelfer.
Kein Wunder, dass sich deshalb viele Gratulanten in seinem Heim in der Benzstraße einfanden. Auf dem Bild sind neben Evi, Werner und Else Ertl (im Vordergrund) folgende Gratulanten zu sehen: (hintere Reihe von links) Susanne Volkmer (für den CSU-Ortsverband), Gertrud und Hermann Stadler (für die KAB), Anton Summer (Kirchenpfleger), Cornelia Volkmer (KAB) und für die Pfarrei St. Johannes Vikar Andreas Reber. Pfarrgemeinderatsprecher Alois Schröpf stellte (hinter der Kamera) alle Beteiligten richtig in Szene.

2013-05-18 Pfingstgottesdienst (26)

2013-05-18 Pfingstgottesdienst (06)18.05.2013: Die Eucharistiefeier am Vorabend des Pfingstfestes wurde als Jugendgottesdienst gestaltet.
Firmlinge trugen die Fürbitten vor, Ministranten schilderten anschaulich typische Lebenssituationen mit Fragen und Zweifeln, die mit Hilfe des heiligen Geistes gelöst wurden.

 

2013-05-18 Pfingstgottesdienst (01)

Die Jugendband “Aveto” sorgte mit Neuen Geistlichen Liedern für den musikalischen Ton - und alle Gläubigen sangen begeistert mit.

Leider musste das geplante Pfingstfeuer auf dem Sportplatz hinter der Pfarrkirche wegen der widrigen Wettervorhersage entfallen.

2013-05-30 Fronleichnam (81)

 

30.05.2013: Rechtzeitig zum Fronleichnamstag hatte der Himmel ein Einsehen: Der Regen machte Pause und ab und zu spitzte sogar die Sonne zwischen den Wolken hervor.
Pfarrvikar Andreas Reber zog mit dem Allerheiligsten in einer feierlichen Prozession durch den Ortsteil und machte an vier schön geschmückten Altären Halt und erteilte den eucharistischen Segen.

... mehr in Wort und Bild in einer Bildergalerie.

2013-06-10 Kindergartenbesichtigung (04)

10.06.2013: “Was ist denn heut nur los...?”
Landtagsabgeordnete Petra Dettenhöfer und eine Abordnung des CSU- Ortsverbandes Weiden-Süd mit Vorsitzender Susanne Volkmer und dem Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Pausch besichtigten den Kindergarten St. Johannes und informierten sich aus erster Hand über die geplante Generalsanierung.

2013-06-16 Pfarrfest (23) - 500

16.06.2013: Weißblauer Himmel, beste musikalische Unterhaltung, Schmankerl vom Grill, Bier vom Fass, vergnügte Gäste und viele Helfer sorgten wieder für ein gelungenes Pfarrfest im Pfarrgarten.
Wie schön es war, zeigt eine bunte Bildergalerie.

2013-06-26 Priesterjubiläum Reber (04)

26.06.2013: ”Man muss die Feste feiern, wie sie fallen...”
Nach diesem Motto verfuhren die Ministranten von St. Johannes mit ihrem überraschenden Auftreten bei der Abendmesse anlässlich des 20jährigen Priesterjubiläums von Pfarrvikar Reber.
Bei der Eucharistiefeier wirkten als Konzelebranten auch Stadtpfarrer Gerhard Pausch und Pfarrer Johann Weis, der in diesen Tagen auf 60 Jahre im Priesteramt zurückblickt, mit.
Festlich musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst durch Chordirektor Peter Kosmus und Sängerinnen mit Neuen Geistlichen Liedern.

2013-06-29 Empfang (18)

29.06.2013: Mit einem herzlichen Empfang begrüßte die Heimatpfarrei Herz Jesu mit Stadtpfarrer Gerhard Pausch an der Spitze ihren Neupriester Daniel Stark am Abend seiner Priesterweihe im Dom zu Regensburg.
Viele Priester, die Ministranten und die Angehörigen empfingen ihn vor dem Hauptportal und geleiteten ihn in die festlich geschmückte Pfarrkirche.
Mit festlichen Klängen von Kirchenchor und Bläsergruppe wurde eine eindrucksvolle eucharistische Andacht gefeiert, an deren Ende erstmals der Primizsegen erteilt wurde.

2013-07-07 Primizmesse (29)

07.07.2013: Die Primiz von Daniel Stark in der Pfarrkirche Herz Jesu war ein großartiges Fest für den Neupriester, seine Familie, Freunde und Bekannte und für viele Gläubige.

...mehr in Wort und Bild in der Bildergalerie “Kirchenzug” und “Primizmesse”

2013-07-14 Priesterjubiläum Weis (87) - 500


14.07.2013: Ein seltenes und besonderes Ereignis galt es zu feiern:
Das 60jährige Priesterjubiläum von Pfarrer Johann Weis, der seit Jahrzehnten in St. Johannes fast täglich Messe hält und aus dem Pfarrleben nicht wegzudenken ist. Mit einem festlichen Dankgottesdienst in St. Johannes feierte der Jubilar gemeinsam mit Salesianer-Pater Alfred Blöth, der aus der Pfarrei St. Johannes stammt und auf 45 Jahre Priesterschaft zurückblickt, die Eucharistie. Pater Blöth hielt auch eine eindrucksvolle Festpredigt, die sich mit dem Wirken von Pfarrer Weis und mit den vielschichtigen Aufgaben und der Stellung eines Priesters befasste.
Beschwingt und heiter ging es anschließend beim Kirchplatztreff weiter.

Spezielle Eindrücke über dieses Ereignis vermitteln die Bilder in der Bildergalerie.
2013-07-20 Firmung (226)

20.07.2013: Weihbischof Reinhard Pappenberger spendete in der Pfarkirche Herz Jesu 75 jungen Mitchristen aus der Pfarreiengemeinschaft Herz Jesu - St. Johannes und von der Pfarrei St. Marien (Rothenstadt) das Sakrament der Firmung.
Auf dem Bild sind - neben dem Bischof - die sechs Firmlinge aus unserer Pfarrei abgebildet.

2013-07-21 Fahrzeugsegnung (19)

21.07.2013: Rechtzeitig zu Beginn der Hauptferienzeit fand nach der Sonntagsmesse wieder die traditionelle Fahrzeugsegnung statt.
Auch die Kinder hatten ihre Fahrzeuge - vom Bobbycar bis zum Kinderfahrrad - mitgebracht. Stadtpfarrer Pausch segnete die Kinderfahrzeuge und schenkte den Kindern eine Christophorusplakette.

23.07.2013: Ein ganz besonderer Mensch ist von uns gegangen: Maurice Sterl hat im Alter von 86 Jahren seinen irdischen Lebensweg beendet.
2013-07-14 Priesterjubiläum Weis (71)“Für die Menschen und bei den Menschen” könnte man sein aktives Wirken in Beruf und Gesellschaft überschreiben, das ihn zeitlebens ausgezeichnet hat.
Neben seiner verantwortungsvollen Tätigkeit als langjähriger AOK-Direktor war er insbesondere im sozialen und kirchlichen Bereich stark ehrenamtlich engagiert: Ob als Vorsitzender des Caritas-Kreisverbandes Weiden, als Caritas-Sammler, als Pfarr- gemeinderat oder Kommunionhelfer, Maurice Sterl war stets zur Stelle, wo er gebraucht wurde.
Soweit es ihm gesundheitlich möglich war, war er bei allen Festen und Veranstaltungen in der Pfarrei St. Johannes dabei: Unser Bild zeigt ihn beim Kirchplatztreff nach dem Festgottesdienst für das Priesterjubiläum von Pfarrer Johann Weis. Nach dem sonntäglichen Gottesdienst besuchte er regelmäßig den Stammtisch im Pfarrheim und war hier ein gerne gesehener Gast.
Die Pfarrgemeinde St. Johannes wird ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Lieber Maurice Sterl: ”Ruhe in Frieden.”

2013-08-14 Baustelle Kindergarten (07)

 

14.08.2013: “Wer will fleissige Handwerker seh´n...?”
...der muss in den Kindergarten geh´n. Dort werden derzeit u. a. die sanitären Einrichtungen und die Heizung erneuert.
Vor 35 Jahren wurde der Kindergarten errichtet und entsprach deshalb in weiten Teilen nicht mehr dem “Stand der Technik”. Eine Generalsanierung soll unseren Kindergarten wieder aufpeppen und dazu beitragen, dass er aktuellen Anforderungen genügt

2013-09-12 Pater Lukas

 

12.09.2013: Seit wenigen Tagen ist Frater Lukas vom Kloster Speinshart im Rahmen seiner pastoralen Ausbildung als Praktikant in unserer Pfarreiengemeinschaft tätig.
Frater Lukas absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Kirchenmaler, bevor er 2004 in das Priesterseminar in Würzburg eintrat. Nach dem Studium von Philosophie und Theologie trat er in das Kloster Speinshart ein (2008). Nach dem Noviziat schloss er 2010 sein Theologiestudium an der Kath. Universität in Eichstätt ab. Seit 2011 leitet er die internationale Begegnungsstätte Kloster Speinshart.
Wir heissen Frater Lukas herzlich in unserer Pfarrgemeinschaft willkommen.

2013-09-13 Krankengottesdienst (15)

13.09.2013: Viele Kranke, Senioren und Seniorinnen der Pfarreiengemein- schaft und von den Seniorenheimen sind wieder gerne der Einladung zur Eucharistiefeier mit Krankensalbung in der Pfarrkirche Herz Jesu gefolgt. Und weil Leib und Seele zusammengehören, ging es nach dem Gottesdienst zu einer gemütlichen Kaffeestunde hinüber ins Pfarrheim.
Näheres in der Bildergalerie.

2013-09-18 Gottfrieding - 500

18.09.2013: Nach Gottfrieding und Wörth a. d. Isar führte eine erlebnisreiche Tagesfahrt der Pfarreiengemeinschaft Herz Jesu und St. Johannes. Unser früherer Kaplan Christian Süß, jetzt Pfarrer in Gottfrieding, hatte den Ausflug mustergültig vorbereitet: Nach dem Sektempfang im Pfarrhaus und einer Kirchenführung ging es zur Wallfahrtskirche auf dem Dreifaltigkeitsberg und in den benachbarten Gasthof zum Mittagessen.
Das nächste Ziel war die Wallfahrtskirche “Mutter vom guten Rat” in Wörth a. d. Isar, wo Pfarrer Höllmüller die Geschichte der Wallfahrt eindrucksvoll erläuterte. Abschliessend kehrten die Teilnehmer im Pfarrheim ein, wo sie vom Frauenbund bestens mit Kaffee und Kuchen bewirtet wurden.
Im Bild sehen wir alle Teilnehmer und rechts vorne den “Reiseleiter”, Pfarrer Gerhard Pausch, Pfarrer Christian Süß und den Bürgermeister der Gemeinde Gottfrieding, Gerald Rost.

2013-09-22 Jubiläum Wittmann (12)

22.09.2013: Seit 25 Jahren ist Frau Christine Wittmann im kirchlichen Dienst tätig. Grund genug für die Pfarreien Herz Jesu und St. Johannes, ihrer Gemeindereferentin herzlich zum Jubiläum zu gratulieren und für ihren wertvollen Dienst in unserer Pfarreiengemeinschaft zu danken.
Nach der Eucharistiefeier in St. Johannes, der von der Jugendband Aveto mit Neuen Geistlichen Liedern ansprechend gestaltet wurde, gratulierten (im Bild von links nach rechts): Manuel Häffner (PGR Herz Jesu), Pfarrvikar Andreas Reber, Stadtpfarrer Gerhard Pausch, Frater Lukas und Hermann Stadler (PGR St. Johannes).
Anschliessend wurde auf dem Kirchplatz noch in geselliger Runde geplaudert und angestossen (Bildergalerie).

2013-10-06 Erntedank (01)

06.10.2013 - Erntedankfest: Das Mesnerteam hatte den Altarraum wieder wunderschön mit Feldfrüchten, Getreide, Obst und Gemüse dekoriert.
Zur Gottesdienstgestaltung trugen auch die Kinder vom Kindergarten bei. Sie brachten nach dem Evangelium Tiere, Wald, Sonne, Mond und Sterne zum Altar und sangen: “Sonne, Mond und viele Sterne, hoch am Himmel stehn, Danke Gott für unsere Welt, den sie ist wunderschön!”
Und nach dem Familiengottesdiest ging es im Pfarrheim weiter beim Familientreff sowie einem musikalischen Frühschoppen durch die Bläsergruppe der Pfarrei St. Johannes.

2013-10-06 Familientreff - 2502013-10-06 Musikalischer Frühschoppen - 230

2013-10-12 Festmesse Ehejubilare (73) 500

12.10.2013: Alle Ehepaare der Pfarreien Herz Jesu und St. Johannes, die im Jahr 2013 ein rundes Ehejubiläum begehen konnten, waren zu einem gemeinsamen Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes und den anschließenden Empfang ins Pfarrheim eingeladen.

Mehr in Text und Bildern.

2013-10-26 Kommunionjubilare (05) 500

26.10.2013: Die Freude über ein Wiedersehen nach vielen Jahrzehnten war den Teilnehmern der Jubelkommunion deutlich anzumerken.
Nach der Feier der Eucharistie in der Pfarrkirche St. Johannes mit Pfarrvikar Andreas Reber kehrten die Jubilare in die benachbarte Pizzeria Luana ein und tauschten noch viele Erinnerungen aus.

2013-11-02 Allerseelen (02)

02.11.2013: Alljährlich gedenken wir an Allerseelen unserer lieben Verstorbenen und erinnern damit auch an die Vergänglichkeit des Lebens und die Allgegenwärtigkeit des Todes.
Bei der Allerseelenmesse war auf den Altarstufen für jeden im vergangenen Jahr verstorbenen Pfarrangehörigen eine brennende Kerze aufgestellt. Die Osterkerze soll Zeichen unserer Hoffnung auf die Auferstehung sein.

2013-11-10 Abendmusik

10.11.2013: Unter dem Motto „Musikalisches Brückenbauen“ luden das Ensemble MUSIKUSS - Bläser von St. Johannes und Mitglieder des Kirchenchors von St. Markus Anfang November zur ökumenischen Abendmusik in die evangelischen Kirche St. Markus und in die kath. Kirche St. Johannes ein.
Die verschiedenen Gruppierungen mit Bläsern, Kirchenorgel (Herbert Jung), Percussion (Philipp Bösl) und Klarinette (Britta Schmidbauer) spannten einen breiten Bogen - von Klassik bis Sacro-Pop.
Pfarrer Gerhard Pausch bedankte sich im Namen der Zuhörer für die gelungene musikalische Abendstunde.

2013-11-23 Profess Frater Lukas

 

23.11.2013: Es war ein großer Tag für das Kloster Speinshart und ein eindrucksvolles Erlebnis für alle Teilnehmer am Pontifikalgottesdienst in der Klosterkirche:
Frater Lukas Florian Prosch feierte die Profess auf Lebenszeit und versprach vor Abt Hermann Josef Kugler ein Leben nach dem Evangelium Christi und in der Nachfolge der Apostel.
Auch die Seelsorgegemeinschaft Herz Jesu - St. Johannes, in der Frater Lukas derzeit als Pastoralpraktikant tätig ist, gratuliert herzlich und wünscht Gottes reichen Segen

Christkönig24.11.2013: Das Christkönigsfest gehört zu den wenig bekannten Hochfesten im Kirchenjahr.
Es wurde in schweren Zeiten (1925) von Papst Pius XI. eingeführt und entwickelte sich in der Zeit des Nationalsozialismus zu einem wichtigen Widerstandssymbol: Junge Katholiken nutzten die Feier am letzten Sonntag im Oktober, um sichtbare Zeichen gegen den Führerkult zu setzen. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils wird Jesu Königswürde am 34. Sonntag im Jahreskreis gedacht, eine Woche vor dem ersten Advent. So endet das Kirchenjahr für alle Gläubigen mit einer optimistischen Note: Egal, wie schlimm es auf Erden auch zugeht, die Aussicht auf die Herrschaft des "guten Königs" Jesus bleibt.

2013-11-30 Rorate (02)

30.11.2013: “Tauet Himmel, den Gerechten, Wolken regnet ihn herab...” Mit diesem Lied wird alljährlich der Advent eingeläutet. Die besondere Gestaltung der Vorabendgottesdienste als Rotate soll Zeichen der Buße und Umkehr sein, aber zugleich auf das bevorstehende Geburtsfest Jesu einstimmen.

2013-12-05 Nikolaus im Kindergarten (13)

05.12.2013: “Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freu´n”, sangen die Kinder vom Kindergarten St. Johannes zur Begrüssung des hl. Nikolaus im Pfarrgarten.
Dieser richtete - als Vorbote des Christkinds - aufmunternde Worte an die vielen Kinder und ihre Eltern und verteilte Geschenke.

2013-12-06 Pfarradvent (14) 500

06.12.2013: “Macht hoch die Tür” - Dieses bekannte Adventslied nach dem Psalm 24 stand im Mittelpunkt der Adventfeier der Pfarrgemeinde, der vom Frauenbund und der KAB bestens vorbereitet und organisiert wurde.
Mehr in Wort und Bild gibt es hier.

2013-12-07 Diakonenweihe Frater Lukas (27)

07.12.2013: Die feierliche Diakonenweihe fand in der Stadtpfarrrkirche St. Johannes in Nabburg statt - und unter den vier Weihekandidaten befand sich auch Frater Lukas. Bischof Rudolf erinnerte in seiner eindrucksvollen Predigt an den oft vergessenen Bischof Ambrosius, der selbst den hl. Augustinus fasziniert habe. Vor dem Weiheakt fragte der Bischof die Weihekandidaten nach ihrer Verbundenheit mit Christus zu leben und sein Evangelium würdig in Wort und Beispiel zu verkünden.
Nach Ende der festlichen Eucharistiefeier empfing eine Blaskapelle (und unser Fotograf) den Bischof mit den Diakonen vor der Pfarrkirche.

2013-12-24 Christkindlandacht (41)

24.12.2013: Im Mittelpunkt der nachmittäglichen Christkindlandacht stand das Krippenspiel der Kinder vom Kindergarten und der Kinderkrippe, die anschaulich die Herbergssuche von Maria und Josef und die Verkündigung der Engel von der Geburt Jesu bei den Hirten darstellte.

2013-12-26 Patrozinium

26.12.2013: “Trinket die Liebe des heiligen Johannes”, lautete der Aufruf am Ende des festlich gestalteten Gottesdienstes zum Stefanustag, an dem zugleich das Kirchenpatrozinium gefeiert wurde.
In seiner Predigt erinnerte Stadtpfarrer Gerhard Pausch an die Weihe der Kirche vor 60 Jahren und an den am Weihnachtstag vor 35 Jahren verstorbenen ersten Pfarrer von St. Johannes, Anton Breu. Er dankte allen Priestern und Pfarrangehörigen, die in all den Jahren aktiv am Pfarrleben mitwirkten und die Pfarrgemeinde mit Leben erfüllten. Einen besonderen Dank richtete Pfarrer Pausch auch hinauf zur Orgelempore an den Kirchenchor mit Kirchenmusikdirektor Peter Kosmus, die zur Feier des Patroziniums die Missa Brevis von Charles Gounod gesungen hatten.
Nach der Segnung des Johannesweines folgten viele Gottesdienstbesucher der Einladung zur Verkostung und tranken auf die Liebe des Johannes.

 

Tagebuch 2012

Tagebuch 2014

Nach oben

 

[Home] [Tagebuch] [Tagebuch 2010] [Tagebuch 2011] [Tagebuch 2012] [Tagebuch 2013] [Tagebuch 2014] [Tagebuch 2015] [Tagebuch 2016] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Einrichtungen] [Bildergalerien] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Impressum]