01 A00 Kirche - 140
Tagebuch 2018

5. Januar 2018: Viel Glück und viel Segen...

...wünschten (im Bildhintergrund von links nach rechts) Kirchenpfleger Anton Summer, Pfarrgemeinderatssprecher Alois Schröpf, Stadtpfarrer Gerhard Pausch und viele Kinder vom Kindergarten St. Johannes ihrer langjährigen Leiterin Johanna Florian zum 60. Geburtstag. Ein besonderes Vergelt´s Gott sagte Pfarrer Pausch für ihr breites ehrenamtliches Engagement beim Pfarrfest, im Kirchenchor, beim Aufbau der Weihnachtskrippe usw.

2018-01-05 Gratulation Florian Johanna (07) 500

6. Januar 2018: Gemeinsam gegen Kinderarbeit in aller Welt

Die Situation von notleidenden Kindern in aller Welt, insbesondere in Indien, stand im Mittelpunkt des Festgottesdienstes am Dreikönigstag. Pfarrer Gerhard Pausch segnete die in prächtige Wänder gekleideten 26 Sternsinger und sandte sie mit ihrem Stern, begleitet von 11 erwachsenen Betreuern, hinaus zu den Häusern und Wohnungen, wo sie mit geweihter Kreide “20*C+M+B*18” an die Eingangstüren schrieben und um Spenden baten. Die Buchstaben “C+M+B” bedeuten dabei keinesfalls, wie oft vermutet, Caspar, Melchior und Balthasar, sondern sie stehen für die lateinischen Worte “Christus mansionem benedictus”, was übersetzt “Christus segne dieses Haus” bedeutet.

2018-01-06 Sternsingeraktion (40) 500

21. Januar 2018: Gut angenommen - die Kinderkirche

Seit Mitte des vergangenen Jahres wird im Pfarrheim in regelmäßigen Abständen - paralell zum sonntäglichen Hauptgottesdienst in der Pfarrkirche - eine Kinderkirche statt. Neben der spielerischen Erarbeitung des Sonntagsevangeliums steht das gemeinsame Singen und Beten im Mittelpunkt. Die Planung und Durchführung liegt in den Händen der Gemeindererentin Doris Schmidt. Sie wird dabei von Gemeindepraktikant Florian Buchdrucker tatkräftig unterstützt.

2017-12-03 Kindergottesdienst (16) 500

22. Januar 2018: Was is denn heit nur los...?

Die Pfarrgemeinderatswahl 2018 findet wieder als allgemeine Briefwahl statt. Deshalb wurden in einer gemeinsamen “Eintütaktion” alle Unterlagen zusammengestellt, einkuvertiert und mit Adressaufklebern versehen.
Die Wahlunterlagen werden in den nächsten Tagen an alle wahlberechtigten Katholiken in der Pfarrei zugestellt. In einem Flyer werden alle Kandidatinnen und Kandidaten im Bild vorgestellt.
Pfarrer und Pfarrgemeinderat hoffen auf eine rege Beteiligung bei der PGR-Wahl.

2018-01-23 PGR-Wahl-Eintütaktion (10)

10. Februar 2018: Im Pfarrheim ist der Bär los...

Am Faschingssamstag zogen wieder die Narren in Pfarrheim ein. Viele Ministranten und Sternsinger feierten ausgelassen in phantasievollen Kostümen. Die Eltern sorgten für ein reichhaltiges Buffett oder unterstützten bei der Durchführung des Abends. Bei den vielen Spielen kam das Lachen nicht zu kurz und die Stimmung war sehr ausgelassen.

2018-02-10 Pfarrei-Mini-Fasching

25. März 2018: Gedenken an den Einzug Jesu in Jerusalem

Mit der Palmenweihe vor dem Kindergarten und dem feierlichen Einzug mit dem geschmückten Kreuz in die Pfarrkirche begann der Gottesdienst am Palmsonntag. Der Vortrag der Passionsgeschichte erinnerte an das Geschehen in der kommenden Karwoche.

...mehr Bilder

2018-03-25 Pfarrei - Palmsonntag (12) 500

31. März 2018: “Warum feiern wir Ostern...?”

Diese und ähnliche Fragen der jüngsten Ministrantinnen beantwortete Pfarrvikar im Verlaufe der Osternacht mit der Schilderung des Leidens, Sterbens und der Auferstehung von Jesus Christus.
Viele Gläubige verfolgten gebannt den feierlichen Ablauf von der Segnung des Feuers, dem Einzug der brennenden Osterkerze in die dunkle Kirche, den Rufen “Lumen Christi” und dem Anzünden aller Osterlichter.
Mit dem Gloria ertönten wieder die Orgel und alle Glocken.

...mehr in Wort und Bild

2018-03-31 Osternachtfeier (16)

25. März 2018: Die KAB lädt zum traditionellen Fastenessen...

...und viele Gäste, darunter viele Familien mit ihren Kindern, kamen und ließen es sich schmecken. Die Mitglieder der KAB-Vorstandschaft mussten - dank der Umstellung auf die Sommerzeit - schon sehr früh aufstehen, um zu schnipseln, zu kochen und abzuschmecken. Aber es hatte sich gelohnt. Kartoffelsuppe und Penne mit Hackfleischsauce gingen weg wie die warmen Semmeln. Und der Erlös aus dem Fastenessen
geht als Spende an die Kinderkrebshilfe Nordoberpfalz.

...mehr Bilder

2018-03-25 KAB-Fastenessen (31)4

14. April 2018: “Jesus ist unsere Mitte...

Unter diesem Motto stand der Vorabendgottesdienst, bei dem die Mitglieder des neu gewählten Pfarrgemeinderates von St. Johannes vorgestellt wurden.
Bei seiner Predigt hielt Stadtpfarrer Gerhard Pausch ein Rad in die Höhe und verortete Gott in dessen Mitte, in der Nabe. “Er hält alles zusammen. Er sorgt mit den Speichen, den Gläubigen, für Zusammenhalt und Bewegung. Gemeinsam können wir auch Lasten tragen. Gemeinsam kommen wir voran.”

2018-04-14 Pfarrgemeinderat (4)

7. Mai 2018: “Geborgen in Gottes Hand”

Zehn Kinder empfingen heute erstmals den Leib des Herrn. Zusammen mit Stadtpfarrer Gerhard Pausch und dem liturgischen Dienst zogen sie mit ihren Kommunionkerzen in die Kirche ein und nahmen im Altarraum Platz. Pfarrer Pausch wies in seiner Predigt darauf hin, dass Gott stets seine schützende Hand über uns hält. Die Kommunionkinder waren aktiv an der Gestaltung des Festgottesdienstes und an der Dankandacht beteiligt.

...mehr in Wort und Bild

2018-05-06 Erstkommunion (96) 500

2018-05-12 80 Jahre Werner Ertl (16)12. Mai 2018: “Kaum zu glauben, aber wahr...”

Werner Ertl ist schon 80 Jahr.
Pfarrer Gerhard Pausch gratulierte dem Jubilar namens der Pfarrgemeinde und wünschte ihm viel Glück und Segen. Zugleich dankte er dem Vorzeige-Laien für seine langjährigen treuen Dienste als Pfarrgemeinderat, Käseverkäufer beim Pfarrfest, Chorsänger, Mitglied der Kirchenverwaltung und Komunionhelfer.

2018-05-06 Erstkommunion (03)


20. Mai 2018: Die Verhüllung des Kirchturms...

hat nichts mit der neuen europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) zu tun. Sie war dringend notwendig, um die aufgetretenen Risse an der Fassade zu beseitigen und drohende größere Schäden zu verhindern.
Wenn alles planmäßig vorangeht, zeigt uns die Kirchturmuhr bald wieder, was die Zeit geschlagen hat und der Kirchturm erstrahlt wieder in neuer Frische.

2016-08-25 Kick Gustl 90 (15)
23. Mai 2018: Trauer um Gustl Kick

Er hat die Nachkriegszeit auf dem Fichtenbühl hautnah erlebt und mitgestaltet. Vor allem in der Pfarrei St. Johannes war er von Beginn an aktiv dabei und engagierte sich über viele Jahre im Pfarrgemeinderat, in der Kirchenverwaltung, als Mesner und Kommunionhelfer. Nach einem erfüllten Leben ist er im Alter von 91 Jahren friedlich entschlafen. Wir trauern mit den Angehörigen um einen lieben Menschen.
Danke lieber Gustl und “Ruhe in Frieden.”

27. Mai 2018: “Segne du Maria...”

Viele Gläubige feierten mit Pfarrvikar Andreas Reber die letzte Maiandacht beim Kreuz auf der Konradshöhe. Mit medidativen Texten und bekannten Marienliedern wurde die Andacht ansprechend gestaltet. Die musikalische Begleitung erfolgte stimmungsvoll durch die Instrumentalgruppe und den “Konradshöher Dreigsang”.

2018-05-27 Maiandacht am Kreuz (02)2018-05-27 Maiandacht am Kreuz (09)

2018-05-27 Maiandacht am Kreuz (10)2018-05-27 Maiandacht am Kreuz (19)

31. Mai 2018: Fronleichnam: Gedenken an die Einsetzung der Eucharistie

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Gläubige bei der Eucharistiefeier und der anschließenden Fronleichnamsprozession dabei. Bei weißblauem Himmel wurde die Monstranz mit dem Allerheiligsten unter dem Baldachin durch den Ortsteil getragen. An vier geschmückten Altären wurde Station gemacht, ein Abschnitt aus dem Evangelium vorgetragen, Fürbitten gesprochen und der sakramantale Segen erteilt. Mit dem festlich gesungenen Tedeum wurde die Prozession in der Pfarrkirche beendet. Die musikalische Begleitung übernahm die Bläsergruppe St. Johannes.

...mehr

2016-05-26 Fronleichnam (100) 500

17. Juni 2018: Wir feiern ein Fest

Der Pfarrgarten war wieder die ideale Bühne für ein wunderschönes Fest der Begegnung. Der Auftakt war der Sonntagsgottesdienst, der von Stadtpfarrer Gerhard Pausch und dem Kirchenchor ansprechend gestaltet wurde. Nach dem Frühschoppen galt das Motto “Heute bleibt die Küche kalt...”. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit zum Mittagessen und ließen sich den knusprigen Rollbraten schmecken. Und nachmittags spielte die Bläsergruppe “Musikuss” beschwint auf und Jung und Alt unterhielten sich prächtig.

...mehr in Wort und Bild

2018-06-17 Pfarrfest (47) 500

2018-06-30 Priesterjubiläum Reber (57) 250

30. Juni 2018: 25 Jahre Priester

Seit knapp 9 Jahren wirkt Pfarrvikar Andreas Reber in unserer Pfarreien- gemeinschaft und ist als Seelsorger geschätzt und beliebt. Die würdige Feier des Gottesdienstes bereichert er mit kräftiger Stimme und ansprechen- den Predigten. Generalstabsmäßig bereitet er die Festgottesdienste vor und bindet viele große und kleine Christen bei der Mitgestaltung der liturgischen Feiern ein. Oft zaubert er den Besuchern der Sonntagsmesse mit einer humorvollen Bemerkung ein Lächeln ins Gesicht.
Wir wünschen unserem Jubilar für die Zukunft alles Gute und Gottes reichsten Segen und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit und viele bereichernden Begegnungen.

13. Juli 2018: Freier Blick auf die Pfarrkirche

Die Schäden am Kirchturm sind beseitigt, alles ist frisch gestrichen und das Gerüst ist wieder abgebaut. Der Blick auf die Kirchturmuhr ist wieder frei und zeigt uns stets, was die Uhr geschlagen hat.

2018-07-13 Johanneskirche (2) 500

22. Juli 2018: Schön war die Zeit...

Der letzte Familiengottesdienst vor der Ferienzeit wurde vom Kirchenchor Herz Jesu unter Leitung von Chordirektor Peter Kosmus mit neuen geistlichen Liedern musikalisch umrahmt und von Kindern und Müttern ansprechend mitgestaltet. Dabei wurden im Wechsel gute und schlechte Ereignisse auf einer Waage gestapelt, die sich mal rechts, mal links neigte. Stadtpfarrer Gerhard Pausch nahm das Bild in seiner Predigt auf und stellte fest, dass auch die Menschen in der heutigen Zeit inneres Gleichgewicht und immer wieder Phasen der Stille und Ruhe brauchen, um neue Kraft zu schöpfen.
Am Ende des Gottesdienstes dankte er Praktikant Florian Buchdrucker für sein engagiertes Wirken in unserer Pfarreiengemeinschaft während seines Jahrespraktiums und wünschte ihm für seinen weiteren Lebensweg als Gemeindereferent viel Freude und Gottes Segen.

2018-07-22 Kirchplatztreff (21)


22. Juli 2018: Fahrzeugsegnung und Kirchplatztreff

Eine gute Tradition: Alljährlich werden am letzten Sonntag vor den großen Ferien die Fahrzeuge der Großen und Kleinen gesegnet - von den Autos über die Motorräder bis zu den Kinderfahrrädern.
Und anschließend sind die Gläubigen zum Kirchplatztreff eingeladen, wo an den Bistrotischen gemütlich getrunken und geplaudert wird.


2018-07-22 Kirchplatztreff (68) 500


2. September 2018: “Alles Gute kommt von oben...”

scheint Stadtpfarrer Gerhard Pausch zu sagen und alle schauen gebannt und fasziniert nach oben. Die Fahrt der Pfarreiengemeinschaft führte ins “Stiftland” und die erste Station war die prächtige Basilika in Waldsassen.
Weitere Etappen waren die “Große Kappl” und Konnersreuth.

2018-08-02 PF-Fahrt nach Waldsassen (37) 500

Näheres in Wort und Bild
 

2017-02-12 Stammtischbrüder (4) 153

11. September 2018: Abschied von Alfons Kraus

Die Pfarrgemeinde trauert um einen aktiven Mitchristen, der am 2. September 2018 im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Er hat sich über viele Jahre aktiv in unserer Pfarrei eingebracht. Ob als Vorsitzender des Pfarrgemeinderats, als Leiter der Altenrunde oder als Kommunionhelfer: Alfons Kraus war stets bereit, Verantwortung zu übernehmen.
Dafür ist ihm die Pfarrgemeinde zu großem Dank verpflichtet. Lieber Alfons: Ruhe in Frieden.


15. September 2018: Ein schöner Tag...

Für viele kranke und gehbehinderte Gläubige war der traditionelle Krankengottesdienst in der Pfarrkirche Herz Jesu wieder eine schöne Auszeit von ihrem Alltag. Renate Kaudel hatte wieder alles bestens organisiert. Viele Helfer standen bereit, um einen sicheren Transport dervielen Rollstuhlfahrer von und zur Kirche zu gewährleisten. Stadtpfarrer Pausch und seine Mitzelebranten Pfarrvikar Reber und Ruhestandspfarrer Mühlbauer spendeten die Krankensalbung und freuten sich anschließend im Altenheim Hans Bauer über schöne Begegnungen bei Kaffee und Kuchen.

2018-09-14 PG-Krankengottesdienst (17) 500


16. September 2018: Wir sind (auch) Kirche

Zu einer Klausurtagung trafen sich die Pfarrgemeinderäte der Pfarreien-
gemeinschaft Herz Jesu und St. Johannes in Luhe. Nach einer kurzen Andacht in der barocken Martinskirche wurde im benachbarten Pfarrheim in Kleingruppen eifrig und kreativ darüber diskutiert, was “Kirche” für den Einzelnen bedeutet und welche Antworten und Aktivitäten geeignet sind, um heute und morgen möglichst viele Gläubige ins Boot zu holen.


2018-09-15 PG - Klausurtag in Luhe (68) 500


23. September 2018: Unser neuer Gemeindepraktikant

2018-09-14 Götz Dominik1Grüß Gott! Mein Name ist Dominik Götz, bin 29 Jahre alt und komme aus Cham. Meine Heimatpfarrei ist St. Michael in Windischbergerdorf. Ich bin momentan Student der Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern. Mein angestrebter Beruf ist der des Gemeindereferenten. Im Rahmen dieses Studiums absolviere ich ab September 2018 bis Januar 2019 hier in der Pfarreiengemeinschaft Herz Jesu und St. Johannes Weiden, mein Abschlusspraktikum.
Ich freue mich sehr auf diese Zeit und die schönen Begegnungen mit Ihnen.
Auch die Pfarrgemeinde St. Johannes freut uns über die Verstärkung im liturgischen Dienst und begrüßt den Gemeindepraktikanten herzlich.


7. Oktober 2018: “Wer denkt, der dankt...”

Unter dieses Motto stellte Pfarrer Andreas Uschold seine Predigt zum Erntedankfest und nannte viele gute Gründe zum Danken - auch aus seinem eigenen Leben. Unsere Mesner Theresia Dietl und Werner Mayer hatten wieder einen farbenfrohen Tisch mit vielen Früchten und Blumen gedeckt und die Schulkinder ergänzten den Erntedankaltar mit bunten Papierblumen mit Begriffen wie “Schule”, “Ärzte”, “Blumen”, “Tiere” und “Spielzeug”.


2018-10-07 Erntedankaltar (18)2018-10-07 Erntedankaltar (06)2018-10-07 Erntedankaltar (25)
2018-10-07 Erntedankaltar (14)2018-10-07 Erntedankaltar (04)2018-10-07 Erntedankaltar (16)
2018-10-07 Erntedankaltar (15)2018-10-07 Erntedankaltar (05)2018-10-07 Erntedankaltar (07)


23. Oktober 2018: Große Visitation unserer Pfarreiengemeinschaft

Im Auftrag des Diözesanbischofs besuchte Regionaldekan Direktor Manfred Strigl aus Johannisthal unsere Pfarreiengemeinschaft. Nach der festlichen Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Johannes, die vom Kirchenchor mit neuen geistlichen Liedern ansprechend gestaltet wurde, ging es hinüber ins benachbarte Pfarrheim. Hier stellten sich die Teilnehmer kurz vor, schilderten ihre Eindrücke vom pfarrlichen Leben und diskutierten - ausgehend von einem kritischen Textbeitrag - intensiv die Lage der Kirche in der heutigen Zeit.

2018-10-23 PG-Große Visitation (02) 500

            2018-10-23 PG-Große Visitation (07) 2018-10-23 PG-Große Visitation (08)


27. Oktober 2018: Die Pfarreiengemeinschaft ehrt ihre Ehejubilare

Nach einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes stellten sich die Jubilare vor dem Hochaltar zu einem Gruppenbild auf und feierten anschließend im Pfarrheim mit einem kurzweiligen Programm ihr Jubiläum.

2018-10-27 PG-Feier der Ehejubilare (51a) 500


10. November 2018: Gut Frühstücken und mehr...

Viele Gäste waren wieder der Einladung von Frauenbund und KAB zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim gefolgt. Sie genossen die reichhaltige Auswahl - von Wurst und Käse über Süßes bis zu den Weißwürsten und Brezen. Und als Dessert gabe es nicht nur frisch zubereiteten Obstsalat, sondern auch einen interessanten Vortrag vom KAB-Diözesanvorsitzenden Willi Dürr zum Thema “Arbeit. Macht. Sinn”.

...mehr in der Bildergalerie

2018-11-10 DKFB-KAB - Frühstück (33)

2018-11-08 Pfarrkirche Johannes - Martinsfenster2


11. November 2018: “€Ich geh mit meiner Laterne...”€

St. Martin ist auch heute noch einer der bekanntesten und beliebtesten Heiligen - vor allem bei den Kindern. Jedes Jahr ziehen sie deshalb mit bunten Laternen umher und singen Martinslieder. Im Mittelpunkt der Martinsfeiern und -umzüge steht die legendäre Mantelteilung, die auch heute noch als Vorbild für gelebte Nächstenliebe gilt. Wir waren dabei, wie sich die Kinder von der Kinderkrippe und vom Kindergarten auf den Weg machten...

Bildergalerie


18. November 2018: Wahl der neuen Kirchenverwaltung

Die volljährigen Katholiken unserer Pfarrei haben die neuen Mitglieder für die Kirchenverwaltung für die Amtsperiode vom 1.1.2019 - 31.12.2024 gewählt.
Zusammen mit dem Pfarrer vertreten sie die Kirchenstiftung rechtlich. Sie sind zuständig für die Verwaltung des Stiftungsvermögens und den Beschluss des Haushaltsplans. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Sorge für Kinderkrippe und den Kindergarten.
Und dies sind die neuen Mitglieder der Kirchenverwaltung:

           2018 KV-Wahl Braun Stefan2018- KV-Wahl Dostler Stephanie2018 KV-Wahl Person Hans2018 KV-Wahl Siller Martin
 Dr. Stefan Braun  Stephanie Dostler    Hans Person     Martin Siller

Wir danken herzlich für die Bereitschaft zur Kandidatur, gratulieren zur Wahl und wünschen viel Freude und Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit.
Ein besonderes Vergelt´s Gott gilt auch dem bisherigen langjährigen Kirchenpfleger Anton Summer, der sich nicht wieder zur Wahl stellte.


7. Dezember 2018: Pfarradvent mit Überraschungsgast

Viele Pfarrangehörige aus Herz Jesu und St. Johannes waren der Einladung zum Pfarradvent im Pfarrsaal von St. Johannes gefolgt und erlebten einen besinnlichen und unterhaltsamen Abend.

...mehr in Wort und Bild

2018-12-07 Pfarradvent (18) 500


9. Dezember 2018: Willkommene Verstärkung

Stadtpfarrer Gerhard Pausch führte beim Sonntagsgottesdienst Jan Weiss als neuen Kommunionhelfer ein. Damit sind ab sofort wieder sechs Frauen und Männer für diesen wichtigen ehrenamtlichen Dienst im Einsatz.
Unser Bild zeigt (von links nach rechts):
Werner Ertl, Hans Summer, Elisabeth Schröpf, Theresia Dietl, Jan Weiss, Stadtpfarrer Gerhard Pausch und Hans Kopp. (Ausnahmsweise) nicht im Bilde ist unsere Gemeindereferentin Doris Schmidt, die in vielfältiger Funktion im liturgischen Dienst tätig ist.

2018-12-16 Gruppenbild Kommunionhelfer (06) 500


24. Dezember 2018: Krippenspiel begeistert Groß und Klein

Viele Familien mit kleineren Kindern besuchten am Nachmittag des heiligen Abend die Kinder-Krippenfeier in der Pfarrkirche von St. Johannes.

...mehr in Wort und Bild

2018-12-24 Christkindlandacht (48) 500



Nächste Seite

Vorherige Seite

Nach oben
 

[Home] [Tagebuch] [Tagebuch 2010] [Tagebuch 2011] [Tagebuch 2012] [Tagebuch 2013] [Tagebuch 2014] [Tagebuch 2015] [Tagebuch 2016] [Tagebuch 2017] [Tagebuch 2018] [Tagebuch 2019] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Kinderkrippe] [Kindergarten] [Pfarrheim] [Meditation] [Bildergalerien] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Datenschutz] [Impressum]