01 A00 Kirche - 140
Tagebuch & Chronik
2018-08-29 Kindergarten (11)
2018-08-29 Kindergarten (31)1
2018-08-29 Kindergarten (18)1
2018-08-29 Kindergarten (20)
2018-08-29 Kindergarten (21)

Räumlichkeiten

Team und Elternbeirat

Leitbild

Pädagogische Bildungsbereiche

Tagebuch & Chronik


Auf diese Seite blicken wir in Wort und Bild zurück auf besondere Ereignisse und Aktivitäten in unserem Kindergarten.

Eine weitere Seite berichtet über die Geschichte unseres Kindergartens.
 


18. Dezember 2018: Eindrucksvolles lebendiges Krippenbild der Kindergartenkinder

Pfarrer Pausch besuchte die Weihnachtsfeier und las die Weihnachtsgeschichte in Reimform vor. Dazu spielten und sangen die Kinder und führten einen Lichtertanz auf. Am Ende der Geschichte wurde alles zu einem wunderschönen Gesamtbild zusammengefügt.

 

2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (36)

2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (42)

 


3. Dezember 2018: Kennen sie die Geschichte vom “Esel des heiligen Nikolaus?”

Nein..., damit sind sie nicht alleine. Auch die Eltern und Großeltern ließen sich überraschen, was sich die Kinder alles für ein Musiktheater selbst ausgedacht hatten. Das Stück handelt vom Esel Mohrli, der den Nikolaus begleitet. Bei einer Rast in einem Wirtshaus wird Mohrli von einem edlen Pferd und dem Müller-Esel mit falschen Versprechungen zum Weglaufen verführt. Im Wald trifft Mohrli auf Hasen, Rehe, Vögel und ein Wildschwein und erlebt bei ihnen hautnah, wie hart es im kalten Winter in freier Natur sein kann. Die Waldtiere helfen ihm in der Dunkelheit zurück zum Nikolaus. Es gab viel Beifall für die gelungene Aufführung und nach dem kleinen kam auch noch der große Nikolaus und belohnte alle Kinder mit einem Päckchen.
 

2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (28)
2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (27)
2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (4)
2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (29)
2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (13)
2018-12-03 Nikolaus im Kindergarten (24)

 

11. November 2018: Der heilige Martin - ein Vorbild in Sachen Nächstenliebe

Beim Kreuz auf der Konradshöhe versammelten sich viele Kinder mit ihren Laternen und ihren Eltern und Großeltern zu einer kurzen Andacht. Dann zogen alle hinter dem heiligen Martin auf seinem Pferd in weitem Bogen nach Ermersricht und zur Konradshöhe. Dort spielten die Erwachsenen eindrucksvoll die Mantellegende, die Teilung seines Umhanges mit einem armen und frierenden Bettler.

weitere Bilder in einer Bildergalerie

 

2018-11-12 KiGa-Martinszug (16)

2018-11-12 KiGa-Martinszug (39)

2018-11-12 KiGa-Martinszug (49)
2018-11-12 KiGa-Martinszug (51)

 


Nach oben
 

[Home] [Tagebuch] [Presseschau] [Pfarrbrief] [Gottesdienste] [Pfarrkirche] [Pfarrteam] [Gremien] [Verbände] [Kinderkrippe] [Kindergarten] [Räumlichkeiten] [Team und Elternarbeit] [Leitbild] [Pädagogische Bildungsbereiche] [Tagebuch & Chronik] [Pfarrheim] [Meditation] [Bildergalerien] [Ausflüge] [Kontakt] [Links] [Datenschutz] [Impressum]